Psychodrama Austria – Fachsektion

Abgeschlossene Projekte

Evaluationsstudie

Bild: Walter Renner

Die letzten 3 Jahre wurde an der Universität Klagenfurt eine Studie zur Erforschung der Wirksamkeit von Psychodramapsychotherapie durchgeführt. Wie festgestellt wurde, hat sich Psychodrama bei den Störungen Angst und Depression als durchaus wirksam erwiesen. Univ.-Doz. Dr. Walter Renner (Senior Researcher and Lecturer, Department of Psychology, University of Klagenfurt).

Auszug aus der Zusammenfassung

„…aktuellen Explorationsstudie zur Wirksamkeit von Psychodrama nahmen 135 KlientInnen, 102 Frauen und 33 Männer zwischen 17 und 72 Jahren teil …Die Symptomveränderungen … mit Brief Symptom Inventory (BSI, Franke, 2000) gemessen. In allen Teilstichproben wurde eine statistisch hoch signifikante Symptomreduktion erzielt, wobei die erzielten Effektstärken durchwegs deutlich über 1,00 lagen. In Übereinstimmung damit wurden auch mit dem VEV 2001-R ganz überwiegend positive Therapieverläufe dokumentiert. Die Ergebnisse der Explorationsstudie belegen, dass psychodramatische Therapie in vielen Fällen hoch wirksam verläuft. …“

Evaluationsbericht „Psychodrama im Einzel- und Gruppensetting“  Univ.-Doz. Dr. Walter Renner Im Auftrag des Österreichischen Arbeitskreises für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) Fachsektion Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel Innsbruck, 14. April 2009

evaluation_renner_april09

evaluation_renner_april09